Wir über uns


Radioplayer Deutschland GmbH

radioplayer.de

Radioplayer – Das ist Radio

Radio hören ist fest in unser tägliches Leben, in unseren Alltag und unsere Gewohnheiten integriert, ohne dass man sich dessen besonders bewusst wäre. Jeder Bundesbürger hört durchschnittlich 190 Minuten Radio täglich (Quelle: Meedia). Damit ist das Radio nach dem Fernseher (mit 239 Minuten am Tag) das am meisten genutzte Unterhaltungsmedium – und es wird zusehends mobiler und vielschichtiger.

Der Radioplayer, das gemeinsame Projekt der öffentlich-rechtlichen wie privaten Radiosender Deutschlands, hat es sich für seine Mitglieder zum Ziel gesetzt, das Radiohören in allen Unterhaltungstechnologien und auf allen Endgeräten einfach auffindbar zu machen. Nutzer sollen die deutschen Radiosender und ihre Inhalte zu jedem Zeitpunkt und überall einfach finden und in bester Qualität hören können.

Das beste Radio – für alle – überall

Über unsere Webseite radioplayer.de und die zugehörigen Apps können unsere Hörer auf alle Radio-Inhalte der besten deutschen Sender zugreifen. Dazu gehören die UKW/DAB-Programme der vielen Radiomarken, ihre Genre-Webstreams und Podcasts. Außerdem ist der Radioplayer als einziger Dienst in das DVB-T2-Portal von freenet TV connect integriert, kann über das Sonos Home Sound System, auf den BOSE SoundBar und SoundTouch-Geräten und über Amazons Sprachdienst Alexa auf den Lautsprechern Echo und Echo Dot sowie auf dem smarten Lautsprecher der Telekom "Hallo Magenta" gehört werden. Die mobilen Apps des Radioplayers unterstützen hybride DAB+-Geräte wie das LG Stylus 2, alle an iOS und Android angeschlossenen Wearables (Android Wear, Apple Watch), sowie Chromecast, CarPlay, Android Auto und Ford Sync. Zudem bemühen wir uns aktiv um den hybriden Hörgenuss im Connected Car . Seit Ende 2017 wird der Radioplayer sukzessive in die neuen Modelle der Audi Gruppe integriert, im Q4-2020 folgte die S-Klasse von Daimler und ab 2022 viele europäische Neuwagen der BMW-Gruppe.
 

So klingt die Zukunft

Die Vernetzung schreitet voran und der Radioplayer baut seine Verfügbarkeit kontinuierlich aus. Schon jetzt sind alle über 1800 Stationen auf Amazons Fire TV und Fire TV Stick verfügbar, sowie auf Android-TV und OperaTV-Systemen. Das deckt bereits viele smarte Fernseher, Set-Top-Boxen und Blu-Ray-Player ab. Doch auch die Anbindung an Google Home, Samsung Bixby und die Integration in viele weitere KFZ-Dashboards steht noch an.

News & Kontakt

Sie wollen mehr wissen? In unseren News halten wir Sie laufend über unsere neuesten technischen Entwicklungen und spannende Kooperationen auf dem Laufenden, außerdem folgen Sie uns bitte auf Facebook oder Twitter. Bei Fragen können Sie uns kontaktieren.

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie außerdem eine Übersicht des Radioplayers in der Presse, und hier geht es zum Pressebereich.

 

 

 


Der Radioplayer in der Presse

TechTribe: Radioplayer announces partnership with BMW
09.03.21 - BMW Group will use official broadcaster metadata from Radioplayer’s Worldwide Radioplayer API (WRAPI) to support a new radio interface.

HORIZONT: BMW als Automobilpartner für Radioplayer Worldwide
09.03.21 - Einer der weltweit führenden Autokonzerne ist künftig Partner am Automobilsektor von Radioplayer Worldwide, der internationalen Plattform für private und öffentlich-rechtliche Radiosender. Ab 2022 wird der Radioplayer das Radioerlebnis in den neuen BMW Fahrzeugen in ganz Europa massiv ausbauen. 

Radionews: Radioplayer startet in drei weiteren Ländern
23.11.20 - Auch in Frankreich, Schweden und den Niederlanden wird es künftig Radioplayer-Ableger geben.  (..) Mit den drei neuen Lizenznehmern wächst die europäische Radioplayer-Familie auf 14 Länder an.

Netzwelt: App macht Uhren zum Radio
29.10.2020 - Nutzer einer Smartwatch von Samsung können nun mit ihrer Uhr auch Radio hören. Die App "Radioplayer" macht dies möglich - allerdings nur auf Uhren mit integrierter eSIM.

InfoDigital: Radioplayer jetzt auch auf Samsung Wearables

27.10.2020 - Nach dem Launch als Standalone App für Apple Watches mit eSIM im Februar, startet der Radioplayer nun auch auf Samsung Wearables wie der neuen Galaxy Watch 3 oder den Active-Modellen.

SatVision: Radioplayer in Volvos Elektro-Auto Polestar 2

24.07.2020 - Zur Markteinführung der Elektroautomarke von Volvo in Europa ist der Radioplayer im integrierten Infotainment-System bereits mit von der Partie. Die Radioplayer Android Automotive-App für Deutschland zum Beispiel bietet nach Angaben der Radioplayer Deutschland GmbH alle knapp 2000 Radio-Stationen zur Auswahl, sowie eine breitgefächerte Auswahl von Podcasts, die über einfache Suche und Empfehlungen sowie Sprachsteuerung für den Nutzer zugänglich und abrufbar sind.

Radioszene: Radioplayer im Polestar 2

27.07.2020 - (..) Nun hat die in vielen europäischen Ländern agierende Non-Profit-Organisation gemeinsam mit dem Google-Team eine Android Automotive-Version ihrer mobilen Radio-App für unter anderem den Polestar 2 entwickelt, die seinen Fahrern mittels eines „Playout Auto Install“ -Prozess empfohlen wird. Eine kuratierte Vorauswahl, die nur einer Handvoll App-Partnern von Google und Polestar gewährt wurde. 

Computerwoche: Die fünf besten kostenlosen Radio-Apps für das iPhone

21.05.2020 - Unser Tipp: Wer nur deutsche Radiosender hört und eine tolle App auch für das Auto sucht, für den ist radioplayer.de die beste App.
 

Digitalfernsehen: Radioplayer jetzt auf Apple TV verfügbar

21.05.2020 - Die Radioplayer-App bringt das Radio, Podcasts und mehr jetzt auch auf Apple TV und diverse Smart TVs.


Radionews.de: Der Radioplayer launched neue AppleTV-App

19.05.2020 - (..) Die App überzeugt mit einer einfachen Navigation durch Favoriten und zuletzt gehörte Sender sowie Podcasts, einer schnellen Suche mit Diktierfunktionen und den vielfach beliebten Radioplayer-Genres für noch mehr Vielfalt und Abwechslung sowie einer A-Z-Liste aller Stationen.


Macwelt: Radio auf dem Apple TV hören – So geht's

19.05.2020Radio auf dem Apple TV ist so einfach wie nie – dank einer neuen App. Radioplayer.de ist eine Vereinigung der Radio-Sender aus Deutschland. (..)


Infosat: Radioplayer launched Apple TV App

19.05.2020 - Schon lange spielt der Radioplayer auf den Smart-TV-Plattformen von Amazon, Android, Samsung, Opera und vielen mehr. Nun folgt auch die Anbindung an die neue Geräte-Generation des AppleTV.


Macwelt: Musik kostenlos auf der Apple Watch streamen

07. Mai 2020 - (..) Einen Umweg um Siri herum bietet die kostenlose App "Radioplayer" für die Apple Watch. (..) Neben den großen bekannten Sendern wie Antenne Bayern oder Deutschlandfunk gibt es Nische-Sender, die sich auf einzelne Musikgenres spezialisieren, aber auch bekannte Podcast-Anbieter wie Detektor FM.
 

Techbook: Die 5 besten Apps für die Apple Watch: Platz 2, der Radioplayer

29. März 2020 - (..) Als eine von wenigen Apps unterstützt der Radioplayer damit auch die Wiedergabe direkt auf der smarten Uhr. (..) Vorteile: Intuitive Bedienung trotz kleinem Watch-Bildschirm; Sendersuche lässt sich diktieren oder scribbeln; Abruf nach Musik-Kategorien wie Pop, Rock, Lounge oder Nachrichten möglich; auch Podcasts werden angeboten; zeigt auch Titelinformationen der gespielten Radiomusik auf dem Display an; warnt sogar vor Geisterfahrern.


Computer Bild: Konkurrenz für Siri. Apple Watch: Radioplayer mit LTE und ganz ohne Smartphone

26. März 2020 - Sie würden auf Ihrer Apple Watch gerne ohne Einschränkungen Radio hören? Bisher nicht möglich, doch der "Radioplayer" schafft endlich Abhilfe.


iPhoneticker.de: Radioplayer für Apple Watch: Standalone-App spielt über LTE

26. März 2020 - Gute Nachrichten für all jene Apple Watch-Anwender, die mit der Möglichkeit Siri zum Abspielen bestimmter Radiostationen zu beauftragen noch nicht hundertprozentig zufrieden sind. Der kostenfreie Radioplayer bietet inzwischen auch eine Standalone-App für die Apple Watch (Series 4 und 5) an, die für den Einsatz ohne iPhone optimiert wurde und den Zugriff auf rund 2000 Stationen vom Handgelenk aus ermöglicht.


teltarif.de: So funktioniert der Radioplayer auf der Apple Watch

21. Februar 2020 - (...) Nach der Installation ist der Radioplayer zusammen mit allen anderen installierten Apps im Menü der Apple Watch zu finden. Ruft man die Anwendung auf, so sind im Hauptmenü Schnellzugriffe für die zuletzt gehörten Programme, für die eigenen Favoriten, für die Suchfunktion, für Genres, die Sender- und Podcast-Liste von A bis Z, für empfohlene Stationen und neueste Podcasts zu finden.


iTopNews: App des Tages: Radioplayer launcht Standalone-App für Apple Watch

20. Februar 2020 - Mit einer neuen Standalone-App für die Apple Watch Series 4 und 5 meldet sich heute der Radioplayer.
Radioplayer ist damit als erster Radioanbieter in Deutschland direkt am Handgelenk ohne iPhone verfügbar.


Telekom Smart Speaker gelauncht – Radioplayer ist exklusiver Partner

09. September 2019 - Nun hat auch die Telekom ihren Smart Speaker auf den Markt gebracht. (..) Der Befehl „Hallo Magenta, spiele Radio“ bietet Zugriff auf das Radioplayer-Verzeichnis und spielt etwa den zuletzt gehörten Sender ab. Aber auch der Direktzugriffe über „Hallo Magenta, spiele Antenne Bayern“ oder „Hallo Magenta, spiele WDR5“ sind möglich.
 

Caroline Grazé: „Die Anbindung an das ConnectedCar der Zukunft ist eine unserer Top-Prioritäten“

23. August 2019 - (..) Die Anbindung an das ConnectedCar der Zukunft ist eine unserer Top-Prioritäten. Wir sind mit vielen Autoherstellern im Gespräch oder testen bereits und liefern seit Ende 2017 die benötigten Daten für das hybride Entertainment-System in den neuen Audi-Modellen. Damit ist der automatische Wechsel zwischen UWK/DAB und IP fast nahtlos möglich, ohne dass der Fahrer unbedingt etwas davon mitbekommt. Diese hybride Zukunft werden wir aktiv mitgestalten.
 

RadioWorld.com: In-Car Updates from In-car Updates From Radioplayer, BBC Sounds

13. August 2019 - Radioplayer is launching a new way for car companies to access official metadata about radio stations. The new RadioDNS “ClientID” standard allows vehicle manufacturers to add rich metadata such as streams, logos, now-playing information, and podcasts via a feed using Radioplayer.
 

Radioplayer erweitert auf BOSE Lautsprecher-Systeme

29. Juli 2019 - Alle Mitgliedssender des Radioplayers sind ab sofort auf den Geräten der SoundTouch und SoundBar-Reihe verfügbar. Mittels Steuerung der BOSE Controller-App können sich Hörer hier nun einen alphabetischen Überblick aller angebotenen Sender verschaffen, ihren Lieblingssender finden, Empfehlungen einsehen, Favoriten speichern und verschiedene Podcasts direkt auf ihren BOSE-Lautsprechern hören.
 

teltarif: Neue Podcasts der deutschen Hörfunksender

07. Juli 2019 - Der Radio­player listet in einem Portal die neuesten Podcasts der deut­schen Programme. Das Angebot umfasst alles von aktu­ellen Nach­rich­tenbei­trägen bis hin zu fiktio­nalem Mate­rial.

 

InfoSat: Radioexperten diskutieren in Erfurt beim AudioFreitag

01. Juli 2019 - Medienexperten aus ganz Deutschland waren am 28. Juni 2019 eingeladen, um aktuelle Entwicklungen und Perspektiven im Hörfunk- und Audiobereich zu beleuchten. Mit dem neuen Format „Audio-Freitag“ luden private und öffentlich-rechtliche Veranstalter sowie die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) unter dem Titel „… und wie hörst du so?“ nach Erfurt ein.

 

VAU.NET: High End-Audiogenuss: Radioplayer und BOSE kooperieren

26. Juni 2019 - Alle Mitgliedssender des Radioplayers sind ab sofort auf den Geräten der SoundTouch und SoundBar-Reihe verfügbar. Mittels Steuerung der BOSE Controller-App können sich Hörer hier nun einen alphabetischen Überblick aller angebotenen Sender verschaffen, ihren Lieblingssender finden, Empfehlungen einsehen, Favoriten speichern und verschiedene Podcasts direkt auf ihren BOSE-Lautsprechern hören.

 

Radiowoche: Radioplayer startet in Dänemark

13. Mai 2019 - Radioplayer Worldwide, die gemeinsame Plattform internationaler Broadcaster, hat einen Lizenzvertrag mit dänischen Rundfunkveranstaltern zur Gründung des Radioplayers in Dänemark gezeichnet. Unter dem Namen „mereRadio“ erhalten dänische Hörer bereits im Sommer Zugang zu Radiosendern im ganzen Land.

 

Radiowoche: Radioplayer stellt Hybrid Radio in den USA vor

08. April 2019 - Der Radioplayer stellt erstmalig sein Angebot für hybriden Funk-Empfang auf der NAB Show (National Association of Broadcasters) in Las Vegas dem amerikanischen Publikum vor. Die stark wachsende Technologie, die ein nahtloses Hörerlebnis für UKW, DAB+ und Streaming ermöglicht und auch visuelle Elemente wie Senderlogos beinhaltet, ist in Deutschland z. B. bereits in Fahrzeugmodellen des Autoherstellers Audi verbaut.

 

autobild: Bosch warnt in 15 Apps vor Falschfahrern

22. März 2019 -  Eine cloudbasierte Software von Bosch warnt Autofahrer vor Geisterfahrern, aber auch die Falschfahrer selbst. Neben dem Radioplayer steckt sie in 14 Apps in europaweit 13 Ländern.

 

Meinungsbarometer.Info: Streamingdienste lösen CD-Regal und P3-Dienste ab

19. März 2019 - "Die Stärke von Radio ist eindeutig lokal und liegt im gesprochenen Wort sowie im (kuratierten) Informationsgehalt", sagt Radioplayer-Chefin Caroline Grazé im Gespräch mit Meinungsbarometer.Info. Sie konstatiert, dass die Verbreitung über das Web wächst - und sieht das klassische Radio im Wettbewerb mit neuen Anbietern wie Streaming-Plattformen gut aufgestellt.

 

LEAD digital: Die besten Apps 2019

22. Februar 2019 - Jede Woche erscheinen Tausende neue Apps im Store und LEAD digital stellt seinen Lesern jeden Donnerstag die empfehlenswertesten Programme vor. Dieses Mal als eine der besten Apps gekürt: Der Radioplayer mit seiner neuen Falschfahrer-Warnfunktion.

 

RMS: "Wir haben alle potenziellen Audioquellen fest im Blick"

29. Januar 2019 - Im Experten-Interview der RMS spricht Caroline Grazé über neue Trends und Impulse im Audiomarkt, und wie es mit smarten Audiolösungen und Voice im deutschen Markt weitergeht.


Die Radioplayer Deutschland GmbH

Die Radioplayer Deutschland GmbH betreibt mit radioplayer.de den gemeinsamen Aggregator der öffentlich-rechtlichen wie privaten Radiosender Deutschlands. Als Non-Profit-Unternehmen verfolgt der Radioplayer das Ziel, seinen Hörern auf ihren vielen verschiedenen Endgeräten das beste Nutzungserlebnis zu bieten und den Radiosendern ihre Arbeit zur dauerhaften Verfügbarkeit auf allen Verbreitungswegen zu erleichtern.

Sie erreichen unsere derzeit über 2.000 Sender direkt im Web via Browser, mobil auf allen gängigen Applikationen und Wearables, über Sprachassistenzsysteme wie Amazon Alexa, den Google Assistant, Magenta oder Bixby,  über das DVBT-2 Portal von Freenet TV Connect, über die Lautsprecher von Sonos und BOSE, auf den bekanntesten SmartTV Geräten und hören uns mit Wearables wie der Apple Watch oder der Samsung Galaxy.

Darüber hinaus arbeiten wir mit der Automobilindustrie an verschiedenen Lösungen, um den Radioplayer ins Dashboard der Fahrzeuge zu integrieren. Seit 2017 füttern die Radioplayer-Daten die neuen Audi-Modelle und werden anschließend sukzessive in weitere Modelle der Volkswagen-Gruppe integriert. Seit Juni 2020 sind wir im neuen Polestar 2 integriert und seit November 2020 findet man uns in der neuen S-Klasse von Daimler.

 

Mit Lizenzeinnahmen, einer soliden Gesellschafterstruktur und zugehörigen Beiräten gestellt aus ganz “Radio Deutschland”, verfügt die Radioplayer Deutschland GmbH über die nötigen finanziellen Mittel, um technische Entwicklungen voranzutreiben. Zwei wesentliche Faktoren machen sie für Partner attraktiv: Planungssicherheit und direkten Zugriff auf die Sender und ihre Streams bzw. die Möglichkeit, erforderliche technische Änderungen (APIs, Formate, Metadaten, SSL Zertifikate etc.) zu kommunizieren, zu projektieren und umzusetzen.

Die Gesellschaft

Sitz: Hamburg, Anzahl der Gesellschafter 19
HRB-Nr. 1142910 Hamburg, USt-IdNr. DE296415419,

Ansprechpartner:


Caroline Grazé,
Geschäftsführung

 

 

 

 

Beirat:

 

Christopher Franzen,
Geschäftsführer der Radioholdings der NWZ Mediengruppe, Oldenburg
und von dem Medienunternehmer Frank Otto

 

Sven Thölen,
Geschäftsführer Radio NRW

 

 

Radioplayer WorldWide

Radioplayer.de ist Teil der Radioplayer WorldWide Ltd., die ihre Technologie einheitlich auch an die Länder Belgien, Dänemark, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Norwegen, Schweiz, Spanien, Peru und Österreich lizensiert. Frankreich, Schweden und die Niederlande sowie weitere Länder folgen.

Alle Radioplayer-Länder führen die Daten ihrer Radiostationen in die WRAPI (Worldwide Radioplayer API).

Speziell für die Automobilindustrie entwickelt, werden hier alle Informationen gebündelt und für die Nutzung in Connected Cars zur Verfügung gestellt. Sie bietet aktuelle Logos, Now-Playing-Informationen, personalisierte Empfehlungen, Suchresultate und Podcasts aus dem Radioplayer an. Die Technologie unterstützt das hybride Umschalten zwischen UKW, DAB+ und IP-Streaming, und bedient internationale Standards für hybride Funkdaten, die von RadioDNS koordiniert werden. In Kürze wird sie um phonetische Sendernamen und optimierte Logos erweitert.

Offizielle Launch-Partner sind Audi und DTS / XPERI.

 

Für weitere Informationen zur WRAPI sowie der Radioplayer Deutschland GmbH allgemein wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung.